Kategorien
Strasse

Kleine geile Zugbegleiterin

wie schon auf Twitter erwähnt habe ich mir die kleine geile Zugbegleiterin zu Herzen genommen. Ich habe sie schon des öfteren auf dieser Fahrt gesehen und dachte mir schon ab und an, dass sie eine kleine geile Schnecke sei.
Ich habe dieses Mal absichtlich mein Zugticket in der Tasche ganz nach unten gesteckt um die Zeit mit ihr zu verlängern.
Ich las in meinem Buch und hörte Ipod, da stand sie plötzlich neben mir und sagte sehr distanziert: Ihre Fahrkarte bitte, ich zögerte kurz und antwortet mit einem: einen Moment bitte….. und lies sie während ich suchte warten.

wie schon auf Twitter erwähnt habe ich mir die kleine geile Zugbegleiterin zu Herzen genommen. Ich habe sie schon des öfteren auf dieser Fahrt gesehen und dachte mir schon ab und an, dass sie eine kleine geile Schnecke sei.
Ich habe dieses Mal absichtlich mein Zugticket in der Tasche ganz nach unten gesteckt um die Zeit mit ihr zu verlängern.
Ich las in meinem Buch und hörte Ipod, da stand sie plötzlich neben mir und sagte sehr distanziert: Ihre Fahrkarte bitte, ich zögerte kurz und antwortet mit einem: einen Moment bitte….. und lies sie während ich suchte warten.

Kategorien
Private Kontakte

Die Mutter von meinem besten Freund gefickt!!!

Heute morgen bin ich zu Tim bei Frankfurt eingeladen gewesen, besser gesagt zu ihm und seiner Mutter zum Mittagessen. Seine Mutter ist 43 jedoch einen Body fast wie 30 und benimmt sich auch so. Nach dem Mittagessen musste Tim zu einem Termin und seine Mutter fragte, ob ich noch da bleibe auf ne Tasse Kaffee. Ich nahm dankend an, schon im Hinterkopf den geilen Arsch der Mutti. Dieser sollte nun die Challenge für heute sein. Und diese ging ich dann auch, nachdem Tim die Türe ins Schloss gezogen hatte, sofort an. Als sie Kaffee machte, stellte ich mich direkt hinter sie und fragte, ob ich denn was helfen könne.  Darauf meinte sie nur, beim Kaffee machen weniger, und dreht sich um, um sich vor mich zu knien. Mein Schwanz war sofort hart und explodierte als sie meine Hose öffnete, ihre Hand um meinen Schaft legte und langsam mit der Zunge begann, meine Eichel zu lecken.
Diese geile Mature-Maulvotze hatte einfach was drauf und ich hielt ihren Hinterkopf fest um sie schön tief zu ficken, dabei knetete sie meinen Eier und ich kam mit einer Explosion schön in ihrem Mund. Ich spritze so tief rein, dass sie es direkt schlucken konnte, und dies machte sie auch mit Genuss. Wir mussten dann leider den Spass wieder beenden, denn Tim kam schon nach Hause. So fickte ich also die Mutter meines besten Freundes ins Maul. Hoffe bald noch mehr zu bekommen von ihr….

Kategorien
Privat

Ein unerwarteter Besuch am Freitag Abend

Ich wollte eigentlich weggehen und war schon gerichtet, wir haben uns in Frankfurt bei einem Freund getroffen und der war noch nicht da, so wartete ich nun alleine in seiner Wohnung. Ich sah fern und es klingelte bei ihm. So unbedarft wie ich bin, öffnete ich einfach die Türe und war angenehm überrascht, Caroline, wie sich nachher herausstellte, stand vor mir. Einfach lecker die Kleine, ca. 165, max 55 kg, braunes kurzes Haar und schön dezent mit Rock gekleidet.
Ich lotste sie ins Wohnzimmer und setzte mich direkt neben sie, dass ich mehr als nur ein Gespräch beginnen konnte.
Zuerst war sie etwas schüchtern und wusste nicht was mit mir anzufangen, doch als meine Hand ihren Nacken berührte und ich ihr Komplimente machte, wurde sie langsam willig und schmolz dahin. Dies war der Zeitpunkt an dem ich wusste, jetzt kannst Du ihr Deine Zunge in den Hals hängen und deine Hände über ihre Body gleiten lassen. Dies machte ich dann auch sofort und sie sprang sofort darauf an. Man wie geil wurde ich in diesem Moment und sie zog nach, und sagte: Bitte Jackson, besorg es mir mit deinem geilen Schwanz. Dies habe ich mir nicht zweimal sagen lassen und ich fickte sie geil, bis ich ihr ins Gesicht spritzte, durch. So kann der Abend beginnen und die Party kommen…..

INSERT_MAP

Kategorien
Bars

Diese Nacht war heiss und scharf: Teil 2

Naja im letzten Club mit der Kleinen war nicht so der Bringer, ihre Freundin quatschte die ganze Zeit von nach Hause gehen und sie musst mitfahren, aber war mir auch klar, beim Aussehen der Freundin, würde ich lieber den Mülleimer um die Ecke ficken als darüber nachzudenken, dass ich neben ihr an der Theke stehe und mir dadurch einen Imageschaden hole. Naja egal auch, denn die Telnummer von ihr habe ich ja nun, und da es ja wie im Vertrieb ist, ficke ich sie eben die kommenden Wochen mal schön durch :-). Meine zwei Jungs sind da schon etwas weiter. Der eine hängt schon tief mit seiner feuchten Zunge tief im Rachen der Mutti. Der andere hat seine Hände schon fest am Arsch der Kleinen, nun muss ich wirklich ran.
Da ja das Glück meist auf meiner Seite ist, macht sich schon die nächste Möglichkeit auf, sie ist ca. 170, schlank und blonde Locken und fragt mich direkt ob ich mit ihr was trinken mag. Meine Gedanken kreisen um ihre feuchte Möse und ihre harten Nippel und nicht um den fuck Wodka, auf welchen sie mich einlädt, aber egal, Wodka macht auch Frauen willig, also ran an die Mutti.

Naja im letzten Club mit der Kleinen war nicht so der Bringer, ihre Freundin quatschte die ganze Zeit von nach Hause gehen und sie musst mitfahren, aber war mir auch klar, beim Aussehen der Freundin, würde ich lieber den Mülleimer um die Ecke ficken als darüber nachzudenken, dass ich neben ihr an der Theke stehe und mir dadurch einen Imageschaden hole. Naja egal auch, denn die Telnummer von ihr habe ich ja nun, und da es ja wie im Vertrieb ist, ficke ich sie eben die kommenden Wochen mal schön durch :-).
Meine zwei Jungs sind da schon etwas weiter. Der eine hängt schon tief mit seiner feuchten Zunge tief im Rachen der Mutti. Der andere hat seine Hände schon fest am Arsch der Kleinen, nun muss ich wirklich ran.
Da ja das Glück meist auf meiner Seite ist, macht sich schon die nächste Möglichkeit auf, sie ist ca. 170, schlank und blonde Locken und fragt mich direkt ob ich mit ihr was trinken mag. Meine Gedanken kreisen um ihre feuchte Möse und ihre harten Nippel und nicht um den fuck Wodka, auf welchen sie mich einlädt, aber egal, Wodka macht auch Frauen willig, also ran an die Mutti.

Kategorien
Bars

Diese Nacht war heiss und scharf

Wieder mal in Stuttgart unterwegs und wir wussten mal wieder nicht was wir machen sollen in diesem Dorf, dann eben wie immer, die glorreiche Idee, lass uns die Läden durchmachen und Frischfleich suchen. Denn nichts ist einfacher wie dies. Die jungen knackigen Mädels stehen einfach nur zum Abpflücken direkt an der Theke.
Gestern haben wir uns dann ne kleine Challenge aufgestellt, wer hat den schnellsten Kontakt, wer die schnellste Knutscherei und wer nimmt am schnellsten die Kleine mit nach Hause.
Drei Typen, drei Mädels mindestens, denn sonst wird es nicht wirklich einfach eine geile Möse zu lecken und zu vögeln.
Erster Laden ersten Muschis, hier wird sicher was abspringen, denn willig sind sie meist. An der Theke dann den ersten Kontakt, die Kleine weiss schon was sie will, und freut sich darauf, dass wir den Abend verbringen, gut so, meine beiden anderen müssen noch ran, sieht nicht gut aus, naja auch egal. Wer fickt wird sich noch zeigen.Wieder mal in Stuttgart unterwegs und wir wussten mal wieder nicht was wir machen sollen in diesem Dorf, dann eben wie immer, die glorreiche Idee, lass uns die Läden durchmachen und Frischfleich suchen. Denn nichts ist einfacher wie dies. Die jungen knackigen Mädels stehen einfach nur zum Abpflücken direkt an der Theke.
Gestern haben wir uns dann ne kleine Challenge aufgestellt, wer hat den schnellsten Kontakt, wer die schnellste Knutscherei und wer nimmt am schnellsten die Kleine mit nach Hause.
Drei Typen, drei Mädels mindestens, denn sonst wird es nicht wirklich einfach eine geile Möse zu lecken und zu vögeln.
Erster Laden ersten Muschis, hier wird sicher was abspringen, denn willig sind sie meist. An der Theke dann den ersten Kontakt, die Kleine weiss schon was sie will, und freut sich darauf, dass wir den Abend verbringen, gut so, meine beiden anderen müssen noch ran, sieht nicht gut aus, naja auch egal. Wer fickt wird sich noch zeigen.